Sprachen

Die Schweizerische Stiftung des SSI

© Corine BugnonAls aktives Mitglied ihres Netzwerkes in 140 Ländern bietet die Schweizerische Stiftung des SSI Kindern und Familien, die im transnationalen Kontext mit sozialen und rechtlichen Problemen konfrontiert sind, ihre Unterstützung an.

 

Unser Grundsatz: jedes Kind soll in Sicherheit, in einem stabilen familiären Umfeld aufwachsen können, das ihm erlaubt, Perspektiven für seine Zukunft zu entwickeln.

 

Unsere hauptsächlichen Interventionsbereiche: Schutz des Kindes - Elterliche Verantwortung - Kindesentführung - Unterhaltszahlungen - Internationale Adoption - Herkunftssuche - Binationale Paare - Unbegleitete Minderjährige - Ausländergesetz.

Syndicate content
Aktuelles

Unbegleitete Minderjährige kommen zu Wort: die 3. Ausgabe der UMA-Zeitung ab sofort erhältlich!

Die Schweizerische Stiftung des Internationalen Sozialdienstes (SSI) gibt in Zusammenarbeit mit dem Verein Païdos, der Hochschule Genf und der Stiftung FASe die dritte Nummer der UMA-Zeitung « Ma voix pour toi » (Meine Stimme für dich) heraus, die von jungen Betroffenen verfasst wurde und allen unbegleiteten Minderjährigen (UMA) gewidmet ist.

Weiterlesen
Run for children…with children – Version 2016!

Eine sportliche Herausforderung zum Schutz der Kinder in Westafrika

Vor zwei Jahren lief er als Finisher über die Ziellinie des ‘Ultra-Trail du Mont Blanc’ und konnte rund CHF 14'000.- für Kinder in Liberia sammeln. Dieses Jahr stellt sich unser Direktor Olivier Geissler einer neuen Herausforderung: 4 Marathons an 4 aufeinanderfolgenden Tagen in 4 verschiedenen Ländern Westafrikas.

Weiterlesen
Pressemitteilung

Betreuung von unbegleiteten Minderjährigen: Allianz für die Rechte der Migrantenkinder (ADEM) begrüsst die Empfehlungen der SODK

Die Allianz für die Rechte der Migrantenkinder (ADEM) zeigt sich erfreut, über die Empfehlungen, welche von der Konferenz der kantonalen Sozialdirektorinnen und Sozialdirektoren (SODK) diesen Mittwoch herausgegeben wurden. 

Weiterlesen
Am 16. Juni in Zürich

Interkantonales Austauschtreffen zum Thema „Unbegleitete Minderjährige Asylsuchende (UMA)“

Der internationale Sozialdienst (SSI) veranstaltet zusammen mit der Pflegekinder-Aktion Schweiz (PACH) und dem Marie Meierhofer Institut (MMI) ein Vernetzungs- und Austauschtreffen zum Thema „Unbegleitete Minderjährige Asylsuchende (UMA)“.

Weiterlesen

Präsentation des Netzwerks Westafrika zum Schutz der Kinder in NGO-Anhörung im UN-Ausschuss für Wanderarbeitnehmer (CMW)

Am 21. April 2016, nahm Direktor des SSI Schweiz, Olivier Geissler, in einer NGO-Anhörung teil, welche vom OHCHR in Genf im Palais des Nations organisiert wurde.

Weiterlesen